Gewürz – Cupcakes mit Zuckerrüben-Frosting

24. September 2017 0 Kommentare
Cupcakes - Frosting
Heute entschied ich mich für diese Cupcakes, weil ich so richtig Lust auf Gewürzkuchen hatte. Zimt, Ingwer, Muskat, nach all diesen herrlichen Aromen steht mir der Sinn, sobald sich das Laub an den Bäumen in den schönsten Rottönen ergießt und die Nächte lang und kalt werden. Damit das Frosting geschmacklich nicht untergeht, habe ich es mit Zuckerrübensirup verfeinert. Dieser verleiht dem Topping eine malzige, an Karamell erinnernde Note. Gestärkt und von Innen gewärmt durch die würzigen Zutaten, kann es dann raus gehen. Noch etwas Sonne tanken und das Wunder der Natur genießen. Vielleicht auch deshalb, um diesen määäääächtigen Cupcake zu verdauen!

Cupcakes - Frosting

Gewürz – Cupcakes mit Zuckerrübenrosting in Herbstdeko

Zutaten Cupcake-Teig:
180 g Zucker
120 ml geschmacksneutrales Öl
3 EL Kakao
2 Eier
250 g Mehl
250 ml Buttermilch
 je 1 Msp. Kardamom u. Muskat
1/2 TL Ingwerpulver
2 TL Zimt
1 1/2 TL Backpulver
1 TL Natron

ergibt 7-8 große Cupcakes in Tulpenförmchen

Zutaten Frosting:
250 g Mascarpone
200 g Sahne
50 g Puderzucker
2 Pck Sahnesteif
1-2 EL Zuckerrübensirup

Zubereitung: Herbstliche Cupcakes mit Topping

Zubereitung Cupcake-Teig:

Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen.
Mehl, Backpulver, Natron und Kakao in einer Schüssel gründlich vermengen.
In einer 2. Schüssel Eier und Zucker schaumig rühren.
Dann unter Rühren langsam das Öl und danach die Buttermilch dazulaufen lassen.
Gewürze hinzufügen.
Den Inhalt der 2. Schüssel dazusieben und per Hand mit einem Schneebesen zügig unterziehen. Nicht ewig rühren, das macht die Cupcakes zäh! Nur gerade so lange, bis sich alles schön verbunden hat.
Den Teig auf Förmchen verteilen und für ca. 25-30 Minuten backen.
Stächenprobe machen!
Cupcakes aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Zubereitung: Frosting

Mascarpone mit Puderzucker und einem Schluck der Sahne kurz cremig rühren.
Restliche Sahne und Sahnesteif dazugeben und so lange schlagen, bis sie fest wird. Dann sofort aufhören, sonst entsteht Butter.
Knapp die Hälfte der Mascarponesahne in eine extra Schüssel geben und behutsam mit dem Zuckerrübensirup verrühren.
Beide Cremes in einem Spritzbeutel so verteilen, das eine helle und eine dunkle Seite entsteht. Also beide Frostings nebeneinander in den Spritzbeutel füllen.
Sollte das nicht so akurat klappen, ist das aber auch kein Problem!
Frosting auf die abgekühlten Cupcakes dressieren.

 

Anmerkung:

Ich habe diese Cupcakes nicht in normalen Muffinpapierförmchen gebacken, sondern in den größeren Papier-Tulpenförmchen! Für normale Förmchen ist das zu viel Teig, bzw es würden viel mehr Cupcakes dabei enstehen.

Gewürzkuchen – Cupcakes im herbstlichen Look

 Als herbstliche Dekoration habe ich die Cupcakes in farbiges Laub gepackt und mit Draht umwickelt.

 

Du magst Zimt? Dann schau dir mal das leckere  Pull Apart Bread mit Nussfüllung an!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar