Kuchen umrechnen – Torten umrechnen – Umrechnungstabelle

24. Februar 2020 10 Kommentare
Kuchengröße laut Rezept in cm ∅
Gewünschte Größe in cm ∅
10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 30 32
10 0,69 0,51 0,39 0,309 0,25 0,207 0,174 0,148 0,13 0,111 0,1
12 1,44 0,73 0,56 0,44 0,35 0,29 0,24 0,21 0,18 0,15 0,14
14 1,96 1,36 0,76 0,6 0,48 0,4 0,34 0,28 ,14 0,1 0,19
16 2,56 1,77 1,3 0,79 0,64 ,52 0,44 0,37 0,32 0,28 0,25
18 3,24 2,25 1,65 1,26 0,81 0,67 0,56 0,48 0,41 0,36 0,32
20 4 2,77 2,04 1,26 1,23 0,83 0,7 0,6 0,51 0,44 0,39
22 4,84 3,36 2,46 1,89 1,49 1,21 0,84 0,72 0,62 0,54 0,47
24 5,76 4 2,93 2,24 1,77 1,44 1,19 0,85 0,73 0,64 0,56
26 6,76 4,69 3,44 2,64 2,08 1,69 1,39 1,17 0,86 ,75 0,66
28 7,84 5,44 4 3,06 2,41 1,69 1,62 1,36 1,16 0,87 0,77
30 9 6,25 4,59 3,51 2,77 2,25 1,86 1,56 1,33 1,15 0,88
32 10,2 7,11 5,22 4 3,15 2,56 2,12 1,78 1,52 1,31 1,14

Nachdem ich immer wieder gefragt werde wie man Kuchen auf andere Größen umrechnet, habe ich hier eine Umrechnungstabelle für euch.

Wie das funktioniert?! Ganz einfach!

Ihr sucht in der oberen Zeile nach der Kuchengröße die im Originalrezept angegeben ist. In der linken Spalte sucht ihr nach der gewünschten Größe. Der Schnittpunkt gibt den Wert an, mit dem ihr alle Zutaten multipizieren müsst.

Beispiel: Im Rezept wird eine 20er Form verwendet, ihr möchtet aber einen Kuchen mit 26 cm Durchmesser backen. Ihr wandert also in der 20er Spalte senkrecht nach unten, bis ihr in der 26er Zeile seid. Ergebnis: Ihr müsst alle Zutaten mit 1,69 multiplizieren.
So einfach ist das!

Natürlich müsst ihr genau so vorgehen, wenn ich einen Kuchen verkleinern wollt! Auch dann wird die vorgegebene Menge mit dem Wert multipliziert!
Beispiel: Im Rezept wird eine 28er Form verwendet, ihr möchtet aber einen 16er Kuchen daraus backen. Ihr wandert also in der oberen Spalte bis 28 und dann senkrecht nach unten bis zur Spalte 16. Ergebnis: Ihr müsst alle Zutaten mit 0,32 MULTIPLIZIEREN, nicht dividieren (teilen/geteilt durch)!

10 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

Avatar
Lina 26. Februar 2020 at 18:15

Hach es wäre toll, wenn das gleich bei den Rezepten integriert wäre. Spart Zeit, ist aber sicher teuer. Vielen lieben Dank für deine ganze Mühe

Reply
Joerx
Joerx 26. Februar 2020 at 22:55

Naja, es wäre nicht teuer, nur sehr aufwändig. Zumindest für mich 😉
Ich bin auch kein großer Experte auf dem Gebiet!
LG, Jörg

Reply
Avatar
Pia 1. März 2020 at 16:00

Tolle Idee, danke! Ein Glück habe ich auch Zwerghühner; Eier in verschiedenen Größen sind toll für umgerechnete Rezepte.

Was jetzt noch fehlt, wäre eine Umrechnungstabelle von runden auf eckige Formen…

Reply
Joerx
Joerx 1. März 2020 at 21:13

Vielen Dank!
Stimmt, unterschiedliche Eigrößen können da recht hilfreich sein!!! 😉
Von rund auf eckig soll auch bald kommen! 🙂
LG, Jörg

Reply
Avatar
Apfelstern 5. März 2020 at 13:16

Super, Vielen Dank für deine Mühe! Klasse Rezepte und extrem beliebt in der ganzen Familie 🙂👍

Reply
Joerx
Joerx 5. März 2020 at 20:36

Sehr gerne, herzlichen Dank für dein Lob! 😊

Reply
Avatar
Gabriele 21. Mai 2020 at 12:20

Danke, sehr hilfreich, stehe oft davor und keine Ahnung wie ich vorgehen soll, danke nochmal 🌷

Reply
Joerx
Joerx 26. Mai 2020 at 6:43

Hallo Gabriele,
es freut mich, das dir die Tabelle weiterhilft! 😉
LG, Jörg

Reply
Avatar
Claudia Rogge 6. Juli 2020 at 15:22

Deine Umrechnungstabelle ist einfach super. Danke für Deine Arbeit und das Du sie veröffentlicht hast.

Reply
Joerx
Joerx 7. Juli 2020 at 12:34

Hallo Claudia,
wie schön, das sie dir von Nutzen ist! 🙂
LG, Jörg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar