----- Zwei Goldene Küchenregeln: 1. Viel hilft viel! 2. Weniger ist manchmal mehr! ------

Während mein letztwöchiger Zwetschgendatschi in seiner Schlichtheit überzeugte, glänzt dieser Zwetschgenkuchen durch seine köstlichen Gegensätze. Da wären zum einen die fruchtige Säure der Zwetschgen und zum anderen der nussig-erdige Geschmack…

Dieser Birnenkuchen ist ein wahres Geschmackserlebnis. Aprikosenmarmelade, Zimt, Amarettinis und nicht zuletzt frische Lavendelblüten tragen zu seiner Aroma-Vielfalt bei. Manch einer denkt jetzt vielleicht:“ Sind das nicht zu viele Geschmäcker?“…

Diese Orangentarte passt wunderbar in den Sommer. Sie schmeckt durch die Füllung aus Zitrone und Buttermilch herrlich frisch und ist im Nu zubereitet. Allein die Herstellung der leicht herben Orangenmarmelade…

neuere Beiträge