Nusstorte mit Honig-Zimt-Mousse und Gewürz-Kirschen

7 Kommentare
Müsste ich diese Nusstorte beschreiben, würde den Geschmack als harmonisch-raffiniert und seine Textur als cremig-saftig bezeichnen. Generell bin ich mit dem Ergebnis dieser Torte zu 100% zufrieden. Das Honigaroma der Mousse passt wunderbar zu den  wärmenden Noten des Kardamoms und des Sternanis. Wer seinen Gästen etwas Besonderes bieten möchte, liegt mit diesem Törtchen genau richtig! Wobei der Begriff „Törtchen“ nicht wirklich zutrifft. Sie hat zwar nur einen Durchmesser von 24 cm, dafür aber eine Höhe von 10 cm! Somit muss auch bei einer Familienfeier niemand auf ein Stück verzichten.

Wunderbare Nusstorte mit Honig-Zimt-Mousse und Gewürz-Kirschen

Zutaten: Nussboden
4 Eier
140 g Zucker
65 ml Wasser
65 ml Öl
100 g gem. Haselnüsse
140 g Mehl
2 Msp. gem. Kardamom
1/2 Pck Backpulver

Zutaten: Kirschfüllung
1 Glas Sauerkirschen
1½ EL Zucker
2 Sternanis
3 gestr. EL Speisestärke
Zutaten: Honig-Zimt-Mousse
250 Mascarpone
250 g Joghurt
4-5 EL aromatischer, flüssiger Honig (nach Belieben auch mehr)
150 ml Milch
2 leicht geh. TL Agar Agar (und zwar richtiges Agar Agar!)
350 ml Sahne
1/4 TL Zimt

außerdem:
5-6 EL Johannisbeer-
Gelee

Zubereitung: Nusstorte mit Honig-Zimt-Mousse und Gewürz-Kirschen

Zubereitung: Nussboden

Backofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Den Boden einer 24er Springform mit Backpapier belegen und den Rand darum spannen.
Rand nicht fetten!
Eier mit Zucker einige Minuten hell-cremig aufschlagen.
Wasser, Öl und Kardamom unter langsamen rühren hinzulaufen lassen.
Mehl, Haselnüsse und Backpulver in einer Schüssel vermengen.
Auf die Ei-Masse geben und gründlich unterziehen.
Haselnuss-Teig in die vorbereitete Springform füllen und für ca. 40 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen!
10 Minuten ruhen lassen, dann mit einem Messer vom Springformrand lösen.
Auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

 

Zubereitung: Gewürz-Kirschen

Den Nussboden 3 Mal waagerecht durchschneiden.
Die unterste Kuchenscheibe auf eine Tortenplatte setzen und mit 2-3 EL Johannisbeergelee bestreichen.
2. Kuchenscheibe auflegen.
Tortenring um die Nusstorte legen.
Anmerkung: Es wird ein hoher Tortenring **benötigt, oder eine hohe Tortenfolie **, denn diese Nusstorte wird ziemlich hoch! Wer nichts von beiden besitzt, kann auch einen normalen Tortenring mit einem hohen Streifen Backpapier oder Gefrierbeutel auslegen um ihn zu erhöhen.
Sauerkirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.
Es werden 350 ml Saft benötigt!
Davon 250 ml in einem Topf mit 2 Sternanis aufkochen und 1 Minute köcheln lassen.
Restliche 100 ml Saft mit Stärke und Zucker in einer Tasse verquirlen.
Sternanis aus der kochenen Flüssigeit entfernen und die angerührte Stärke einrühren.
Unter rühren nochmals kräftig aufwallen lassen.
Kirschen unter den Pudding ziehen und auf dem Boden verteilen.
Kalt stellen.

 

Zubereitung: Honig-Zimt-Mousse und Fertigstellung der Nusstorte

Sahne steif schlagen und beiseite stellen.
Mascarpone, Joghurt und Honig in einer großen Schüssel mit einem Löffel verrühren.
Milch mit Zimt und Agar Agar in einem Topf verquirlen.
Unter rühren zum Kochen bringen.
1/2 Minute leise köcheln lassen, dann von der Herdplatte ziehen.
3 EL der Mascarpone-Creme in den Topf rühren.
Danach sofort den kompletten Topfinhalt zügig unter die restliche Mascarpone-Creme rühren.
Schlagsahne unterziehen.
Auf der Kirschfüllung verteilen und glatt streichen.
Nächste Biskuit-Scheibe auflegen.
Wieder mit 2-3 EL Gelee bestreichen und den Biskuitdeckel auflegen.
Über Nacht kalt stellen.
Nach Belieben mit Puderzucker bestauben oder anderweitig dekorieren.

Wintertorte mit Nussböden, Honig-Zimt-Mousse und Kirschen

Winterliche Torte mit Nüssen, Honig-Zimt-Mousse und Gewürzkirschen

Saftige Nusstorte mit Honig-Zimt-Mousse und gewürzten Kirschen

**hierbei handelt es sich um einen sogenannten Affiliate Link:
Durch die Benutzung des Links entstehen für dich natürlich keinerlei Mehrkosten! Lediglich ich bekomme bei einem Kauf ein paar Cent Provision von Amazon. Damit versuche ich einen Teil der Zungenzirkus-Kosten zu decken. Solltet ihr das nicht wollen, einfach nicht über diesen Link bestellen! 😉

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

Avatar
Johannas Kochgeschichten 10. Dezember 2020 at 12:24

Wow – ein tolles Rezept!!! Und als Imkerin werde ich es mit eigenen Honig garantier nachbacken!

Reply
Joerx
Joerx 11. Dezember 2020 at 21:31

Hallo Johanna,
das freut mich! Sie wird dir garantiert schmecken!!!! 🙂
LG, Jörg

Reply
Avatar
Andrea 14. Dezember 2020 at 19:54

Salüü!
Ich erlaube mir das Du;)
Falls eine Frage gestattet ist:
Bei „Schlagsahne unterziehen“,in der Zutatenliste Sahne, meinst Du da geschlagener Rahm?
Es grüsst aus der Schweiz
Andrea

Reply
Joerx
Joerx 24. Dezember 2020 at 10:42

Hallo Andrea,
genau, ich meine geschlagene Sahne! 😉
LG, Jörg

Reply
Avatar
Andrea 27. Dezember 2020 at 15:29

Perfekt, danke Dir!

Reply
Avatar
Ulrike Keck 25. Januar 2021 at 8:30

Hallo möchte kein Agar Agar, was kann ich als alternative nehmen, Gruß Ulli

Reply
Joerx
Joerx 27. Januar 2021 at 12:21

Hallo, mit der passenden Menge Gelatine klappt es natürlich auch.
LG, Jörg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar