Kaffeecremebusserl

0 Kommentare
Tolle Kaffeecremebusserl für Erwachsene und Kinder, deren Erwachsene es nicht so streng sehen. Natürlich enthalten diese Plätzchen ein wenig Alkohol und auch Kaffee, aber wirklich in einer sehr überschaubaren Dosierung. Die Plätzchen sind schön mürbe, herrlich aromatisch, leicht herb und auch schokoladig.

Kaffeecremebusserl, leckere Weihnachtsplätzchen

Zutaten: Busserlmasse
150 g weiche Butter
70 g Zucker
1 Eidotter
20 g Kakaopulver
2 cl Mokkalikör
Prise Zimt
170 g Mehl
etwas Zitronenabrieb
2 gr. Instantkaffee **
Zutaten: Füllung
50 g Butter
2 cl Rum
4 gr. Instantkaffee

 

Zutaten: Schokoglasur
100 g Kuvertüre
20 g Butter

Zubereitung: Kaffeecremebusserl

Zubereitung: Busserlmasse

Backofen auf 160 ° C Umluft vorheizen.
Butter mit Zucker schaumig schlagen.
Nach und nach Dotter, Zitronenabrieb, Zimt und Likör einrühren.
Mehl und Kakao in einer seperaten Schüssel vermengen und behutsam einarbeiten.
Die Busserlmasse in einen Spritzbeutel mit runder Spritztülle einfüllen und rasch kleine Busserl mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen.
Danach komplett erkalten lassen und vorsichtig vom Backpapier lösen.

 

Zubereitung: Füllung

Die Kuvertüre in einer hitzebeständigen Schüssel über heißem Wasserbad schmelzen.
Butter und Zucker mit dem Instantkaffee schaumig rühren und die geschmolzene Kuvertüre langsam unterrühren.
Zuletzt den Rum hinzufügen.
Die Hälfte der Busserl mit Kaffeecreme bestreichen und mit je einem Busserl zusammensetzen.
Zum Aushärten ein wenig kühl stellen.

 

Fertigstellung: Kaffeecremebusserl

Die Kuvertüre zusammen mit der Butter in einer Schüssel über heißem Wasserbad schmelzen und die zusammengesetzen Busserl bis zur Hälfte eintauchen.
Auf einen Bogen Backpapier legen und komplett aushärten lassen.
Danach in einer Plätzchendose aufbewahren.

 

**hierbei handelt es sich um einen sogenannten Affiliate Link:
Durch die Benutzung des Links entstehen für dich natürlich keinerlei Mehrkosten! Lediglich ich bekomme bei einem Kauf ein paar Cent Provision von Amazon. Damit versuche ich einen Teil der Zungenzirkus-Kosten zu decken. Solltet ihr das nicht wollen, einfach nicht über diesen Link bestellen! 😉

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar