Karamell-Erdbeertorte mit Schokolade

28. Juni 2020 6 Kommentare
Das Besondere an dieser Karamell-Erdbeertorte ist die Verwendung des Mürbeteigs, anstatt des klassischen Biskuits. Natürlich könnte man diese Leckerei deshalb auch Tarte nennen, aber durch den hohen Aufbau verdient sie meiner Meinung nach doch eher den Namen Torte. Der knusprig-zarte Boden ist für mich eine willkommene und überaus leckere Alternative zum gängigen Tortenbiskuit. Der knackige Boden bildet zusammen mit der Schokomousse ein herrliches Mundgefühl. Dazu der fruchtige Geschmack von Erdbeeren und ein kleine Karamell-Note vollenden diese Köstlichkeit!

Karamell-Erdbeertorte mit Schokolade

Zutaten: Mürbeteig
130 g Mehl
65 g Butter
35 g Puderzucker
2 EL gem. Haselnüsse
20 g Kakao
1 Eiweiß

 

Zutaten: Karamell-Schicht
150 g Zucker
200 g Creme fraiche
40 g Butter
20 g Mehl
1 Eigelb
2 Eier
Zutaten: Schokomousse
250 g Zartbitterschokolade
250 ml Sahne
250 ml Milch
1/2 geh. TL Agar Agar

 

Außerdem:
250-500 g Erdbeeren, je nach Größe fällt die Menge sehr unterschiedlich aus
ca. 150 ml Sahne
1 Pck Sahnesteif

Zubereitung: Karamell-Erdbeertorte mit Schokolade

Vorbereitung: Karamell-Schicht

Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren.
Dann sofort Creme fraiche zugeben und verrühren.
Anmerkung: Durch die Zugabe der Creme fraiche erstarrt das Karamell. Unter geringer Hitze weiterrühren, bis alles wieder flüssig ist.
Butter einrühren und erkalten lassen.

 

Zubereitung: Mürbeteig

Aus den Zutaten einen Teig kneten und zwischen 2 Bögen Backpapier ausrollen.
Eine 24er Springform fetten und mit Mürbeteig auslegen. Dabei einen ca. 3-4 cm hohen Rand hochziehen.
Für min. 30 Minuten kalt stellen.
Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Einen Bogen Backpapier über den Mürbeteig legen und mit getrockneten Hülsenfrüchten füllen.
15 Minuten blindbacken, dann Papier und Hülsenfrüchte entfernen.
Backofen nicht ausschalten.

 

Weiterverarbeitung: Karamell-Schicht

Eier und Eigelbe in einer Schüssel verquirlen.
Verquirlte Eier und Mehl mit einem Schneebesen in die abgekühlte Karamell-Masse rühren.
Auf dem Mürbeteig verteilen und für 15 Minuten backen.
Auskühlen lassen.

 

Zubereitung: Schokomousse

Die Innenwand eines Tortenrings (20 cm Ø) oder einer 20er Springform mit Klarsichtfolie auslegen.
Mittig auf die Karamellschicht stellen.
Das Grün der Erdbeeren wegschneiden und im Tortenring oder Springform verteilen. Dabei ca. 1-2 cm Abstand zum Ring halten.
Zartbitterschokolade in Stücke brechen und in einer großen Schüssel über Wasserbad schmelzen.
In der Zwischenzeit Sahne steif schlagen.
Milch mit Agar Agar in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen.
Kochende Milch zur flüssigen Schokolade gießen und glatt rühren.
Spülbecken oder sehr große Schüssel mit kaltem Wasser befüllen und die Schüssel mit der heissen Schokoladenmilch hineinstellen.
So lange mit einem Teigspatel rühren, bis die Masse etwas abgekühlt und ungefähr handwarm ist.
Schlagsahne behutsam unterziehen.
Auf den Erdbeeren verteilen und glatt streichen.
Für min. 4 Stunden kalt stellen.
Mit Kakao bestauben.
150 ml Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen.
Schlagsahne in einen Spritzbeutel füllen und die Mulde zwischen Schokomousse und Mürbeteig damit auffüllen.
Nach Belieben mit Erdbeeren dekorieren.
Oder doch lieber eine andere Leckerei mit Karamell? Hier findet ihr noch ein paar Anregungen!

Karamell-Torte mit Erdbeeren und Schokolade

Karamell-Erdbeertorte mit Schokomousse

Erdbeertorte mit Karamell und Schokomousse

6 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

Avatar
HP 1. Juli 2020 at 14:41

Die siet ja super aus, könntest du mir sagen wie viel Gelatine statt Agar-Agar ich verwenden müsste ?
würde sie gerne abwandeln mit weißer Schokolade und Himbeeren

Reply
Joerx
Joerx 2. Juli 2020 at 11:06

Hallo,
das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich arbeite nie mit Gelatine und kann bei der Schokomousse noch nicht mal einen Tipp abgeben. Außerdem würde bei Gelatine eigentlich auch die Milch wegfallen, denn diese wir dzum Aufkochen des Agar Agar benötigt. Bei der Verwendung von Gelatine würde diese ja gar nicht benötigt.
Evlt suchst du dir ein ähnliches Schokomousse-Rezept aus dem Internet und verwendest dies für dieses Rezept?!
LG, Jörg

Reply
Avatar
HP 5. Juli 2020 at 20:27

danke sehr,
kann man agar agar von oetker denn nehmen ?

Reply
Joerx
Joerx 7. Juli 2020 at 12:31

Hallo,
wenn das Produkt 100% Agar Agar enthält, kannst du es verwenden. Sieh mal in der Zutatenliste nach, ob noch andere Inhaltsstoffe aufgeführt werden.
LG, Jörg

Reply
Avatar
Lisa Kollecker 5. Juli 2020 at 16:07

Hallo mein lieber Jörg. Habe gestern deine tolle Karamell Erdbeertorte gemacht und alle waren total begeistert. Ist mir auch super gelungen und lieben Dank nochmal für das tolle Rezept

Reply
Joerx
Joerx 7. Juli 2020 at 12:30

Hallo Lisa,
das freut mich zu hören bzw zu lesen! 😉
Herzlichen Dank fürs Ausprobieren und dein tolles Feedback.
Liebe Grüße, Jörg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar