Erdbeer-Mohntorte mit Erdbeer-Joghurtsahne

16. Juni 2019 6 Kommentare
Erdbeer-Mohntorte mit Joghurt
Diese Erdbeer-Mohntorte verbindet auf wunderbare Weise den herben Geschmack des Mohns mit der fruchtigen Süße der Erdbeeren. Der verwendete Joghurt in der Füllung verleiht der Torte eine zusätzliche Frische und Leichtigkeit!
Ein leckeres, sommerliches Törtchen das köstlich schmeckt und gar nicht so kompliziert zum Zubereiten ist.

Erdbeer-Mohntorte mit Joghurt

Erdbeer-Mohntorte mit Erdbeer-Joghurtsahne

Zutaten: Mohnbiskuit
3 Eier
120 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
4 EL heißes Wasser
120 g Mehl
120 g Mohn, gemahlen
2 TL Backpulver

 

Zutaten: Sahnemantel
150 ml Sahne
1 Pck Sahnesteif
1 Pck Vanillezucker
Zutaten: Erdbeer-Joghurtsahne
250 Erdbeeren
150 g Erdbeeren, gewürfelt
70 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
350 g Joghurt (3,8%)
250 ml Sahne
1 EL Zitronensaft
2 gestr. TL reines Agar Agar

 

Zutaten: Sahneschicht
150 ml Sahne
1 Pck Sahnesteif

Zubereitung: Erdbeer-Mohntorte mit Erdbeer-Joghurtsahne

Zubereitung: Mohnbiskuit

Zuerst den Backofen auf 175° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Den Boden einer Springform (20 cm) mit Backpapier belegen.
Die Eier trennen.
Eiweiße cremig-fest schlagen und beiseite stellen.
Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und Wasser mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen.
Mehl, Backpulver und gemahlenen Mohn vermengen.
Mohn-Mehlmischung zusammen mit 1/3 des Eiweißes unter die Eigelbe ziehen.
Restliches Eiweiß unterheben.
In die Springform füllen und für ca. 25-30 Minuten backen.
Mit einem Messer den Biskuit vom Rand lösen und diesen wegnehmen.
Auskühlen lassen.

Füllen der Torte

Zuerst die Schlagsahne für die Sahneschicht zusammen mit dem Sahnesteif aufschlagen und kalt stellen.
Den Mohnbiskuit dreimal waagerecht durchschneiden.
Die unterste Scheibe des Biskuits auf eine Tortenplatte legen und mit einem hohen Tortenring umspannen.

 

Zubereitung: Erdbeer-Joghurtsahne
250 g Erdbeeren pürieren und mit Zucker, Vanillezucker, Agar Agar und Zitronensaft in einem Topf verrühren.
Sahne cremig aufschlagen.
Joghurt in eine Schüssel füllen.
Erdbeerpüree unter rühren aufkochen lassen.
2 EL Joghurt in das Püree rühren, dann den kompletten Topfinhalt zügig unter den restlichen Joghurt mixen.
Durch den kalten Joghurt sollte die Masse nur noch handwarm sein, dann kannst du die Sahne sofort unterheben. Ansonsten noch einen kleinen Moment warten, aber nicht zu lange!!
Ab jetzt sollte sehr zügig gearbeitet werden.
Die Hälfte der Erdbeer-Joghurtsahne auf dem Biskuit verteilen und mit der Hälfte der gewürfelten Erdbeeren bestreuen.
Nächste Scheibe Mohnbiskuit auflegen, leicht andrücken und die Schlagsahne darauf verstreichen.
Wieder eine Scheibe Biskuit auflegen und die übrige Erdbeer-Joghurtsahne und die Erdbeerwürfel folgen lassen.
Letzten Biskuit darauf setzen und für mindestens 5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Fertigstellung:

Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
Den Rand dünn mit Schlagsahne bestreichen, den Rest auf der Erdbeer-Mohntorte verteilen und glatt streichen.
Nach Belieben mit Erdbeeren verzieren.
Mohntorte mit Erdbeeren

Erdbeertorte mit Mohnbiskuit und Joghurtsahne

Erdbeertorte mit Mohn und Joghurt

Falls du einen Mohnkuchen suchst, der ein wenig schneller zubereitet ist, dann wäre dieser Marmorkuchen mit Mohn, Himbeeren und Baiser evtl etwas für dich.

6 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

Avatar
Melanie 29. Juni 2019 at 20:42

Hej,
ich bin diesen Monat erst auf deinen Blog gestoßen. Viel zu spät wie ich finde!
Dieses Rezept war die Einstandsprobe für die Zukunft. Alles hing davon ab, ob ich weiter sehnsüchtig Rezepte raussuche und für später abspeichere. Und ich muss dir sagen, es sah so gar nicht gut für dich (nagut. seien wir ehrlich – für mich) aus. Die Erbeercreme war superflüssig, sodass ich schon ein schnelles Notfallrezept für den nächsten Tag herausgesucht habe 😀
Und zack – 12 Stunden später steht der Kuchen ohne Tortenring wie eine eins! Mit Sternchen bei dieser Hitze.
Du hast einen neuen Fan hier im Internet und ein Dutzend von der Geburtstagsfeier meiner Oma. Danke für dieses coole und sauleckere Rezept!

Reply
Joerx
Joerx 1. Juli 2019 at 16:39

Hallo Melanie,
na, lieber spät als nie! 😉

Es freut mich sehr zu hören/lesen, das dir die Mohntorte gelungen ist! Vor allem, weil das Ergebnis euch allen so gut geschmeckt hat. Manchmal muss man einfach ein wenig Geduld haben! 😉
Hast du die Erdbeercreme auch mit Agar Agar gemacht? Agar Agar geliert eigentlich relativ schnell!

Vielen Dank fürs Ausprobieren und deinen super netten Kommentar!

Liebe Grüße, Jörg

Reply
Avatar
Bärbel 5. Juli 2019 at 19:20

Hallo Jörg,
Deine Torte ist wie immer ein Traum. Ich folge Dir schon seit längerem und poste auch kräftig, da mir die Rezepte und die Bilder einfach super gut gefallen. Gerade die Farben und Kontraste finde ich absolut spitze.
Liebe Grüße Bärbel

Reply
Joerx
Joerx 7. Juli 2019 at 7:23

Hallo Bärbel,
herzlichen Dank für dein Lob!
Wie schön, das dir meine Rezepte und Bilder so gut gefallen!
Vielleicht bäckst du ja mal den einen oder anderen Kuchen nach? 😉
Liebe Grüße, Jörg

Reply
Avatar
Manuela 14. Juli 2019 at 13:19

Hallo, Jörg.
Deine Torte habe ich jetzt schon 2mal nachgebacken. Ich habe sie in einer 26er Form gebacken und nur 1mal durchgeschnitten, dann mit der Erdbeer-Joghurt-Sahne gefüllt und mit Sahne eingestrichen. Sie war immer ganz lecker und kam bei den Gästen sehr gut an. An Deinen Torten und Kuchen finde ich toll, dass Du sie ohne viel Schnickschnack super schön und köstlich zubereitest. Vielen Dank für das leckere Rezept und mach weiter so. Herzliche Grüße von Manuela

Reply
Joerx
Joerx 14. Juli 2019 at 17:45

Hallo Manuela,
ganz lieben Dank für dein nettes Feedback!
Es freut mich, das dir die Torte so gut schmeckt. 🙂
Ja, genau das ist mein Ziel. Einfache aber dennoch leckere Rezepte, die eigentlich jeder ohne große Kenntnisse zustande kriegt.
Ich hoffe, du probierst noch viele weitere meiner Kuchen aus…..
Liebe Grüße, Jörg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar