Quarkstrudel mit Mohn und Himbeeren

5. Januar 2020 0 Kommentare
Quarkstrudel Mohnstrudel
An kalten Tagen schmeckt dieser Quarkstrudel  warm natürlich ganz besonders gut. Mit seiner zusätzlichen Füllung aus Mohn und Himbeeren wird er wunderbar aromatisch und fruchtig. Auch optisch macht er mit diesen vielen unterschiedlichen Schichten eine gute Figur.
Wer möchte, kann gerne noch eine Kugel Vanilleeis, oder auch Schlagsahne dazu anbieten.

Quarkstrudel Mohnstrudel

Quarkstrudel mit Mohn und Himbeerfüllung

Zutaten: Strudelteig
ca. 14 Blätter Strudelteig (oder auch Filo-/Yufkateig)
* siehe Anmerkung

 

Zutaten: Mohnfüllung
200 g Mohn, gemahlen
230 ml Milch
70 g Zucker
1 EL Semmelbrösel
1 Ei

 

außerdem:
150 g Butter
1 Eigelb
Zutaten: Quarkfüllung
500 g Magerquark
5 geh. EL Zucker
1 Pck Vanillezucker
2 Eier
1 EL Weichweizengrieß
1 EL Zitronensaft

 

Zutaten: Himbeerfüllung
200 g Himbeeren
1 EL Himbeermarmelade
30 g Semmelbrösel

Zubereitung: Quarkstrudel mit Mohn und Himbeeren

Zubereitung: Himbeerfüllung

Himbeeren mit Marmelade und Semmelbrösel verrühren.
Beiseite stellen.

 

Zubereitung: Mohnfüllung

Milch in einem Topf zum Kochen bringen.
Von der Herdplatte ziehen und Mohn und Zucker einrühren.
15 Minuten quellen lassen, dann Ei und Semmelbrösel dazu rühren.
Beiseite stellen.

 

Zubereitung: Quarkfüllung

Alle Zutaten bis auf den Weichweizengrieß mit dem Handrührgerät glatt rühren.
Dann den Weichweizengrieß dazu geben.
Beiseite stellen.

 

Zubereitung: Füllen des Strudels

Butter schmelzen.
Backofen auf 180° C Ober-/ Untereritze vorheizen.
Drei Bögen Backpapier mit je einem Blatt Strudelteig belegen.
Jedes mit ein wenig Butter bestreichen und ein weiteres Blatt darauf legen.
Dann nochmals bestreichen und ein drittes Strudelblatt auflegen.
Auf jedem Backpapier liegen also nun 3 Teigblätter.
Auf einen Teigstapel wird nun die Himbeerfüllung als Streifen gegeben. Das übrige Blatt wird mit etwas Abstand mit 1/3 der Mohmasse bestrichen. Dabei immer außen einen Rand freilassen, damit die Füllung nicht zu stark herausgedrückt wird! Das gilt auch für jede weitere Füllung.

Himbeerfüllung auf eine Seite, auf die andere die Mohnfüllung streichen

Von der Himbeerseite aufrollen.
Um das Aufrollen zu erleichtern, haben wir das Backpapier untergelegt. Mit Hilfe von diesem lässt sich der Teig besser aufrollen.
Nun einen der beiden übrigen Teigstapel mit der Quarkfüllung bestreichen.
Die Teigrolle auflegen.

Teigrolle auf dei Quarkfüllung setzen.

Wieder aufrollen.
Letzten Teigstapel mit der übrigen Mohnfüllung bestreichen.

Quarkstrudel auf die Mohnfüllung setzen.

Die Strudelrolle auflegen und aufrollen.
5 Strudelblätter sind nun noch übrig.
Jetzt eines der restlichen Strudelblätter auf ein frei gewordenes Backpapier legen und wieder mit Butter bestreichen.
Ein weiteres Blatt auflegen.
Wiederholen bis alle Strudelteigblätter aufgebraucht sind.
Die Oberseite nochmals bestreichen und mit der Strudelrolle belegen.
Aufrollen.
Darauf achten, das die offene Seite nach unten zeigt, damit sich der Strudel beim Backen nicht auseinanderwickeln kann.
Mit einem verklepperten Eigelb bestreichen.
Tipp: Um das Herauslaufen an den Seiten zu vermeiden, habe ich die Enden ein wenig nach oben gebogen, zusammengedrückt und mit etwas Alufolie eine Barriere gebaut. Zwischen diese und den Strudel habe ich noch einen Streifen Backpapier geschoben, damit der Strudel nicht an der Folie festklebt. Natürlich könnt ihr auch klassisch jede Füllung an den Rändern einklappen, allerdings hat man dann letzlich einen ziemlich breiten Rand ohne Füllung und das wollte ich nicht 😉
Für ca. 45 Minuten backen.
Etwas abkühlen lassen und am besten lauwarm genießen.
Nach Belieben mit Puderzucker bestauben.
* Anmerkung:
Strudelteig wird meist in 250g-Packungen verkauft, wobei die Größe und Menge der Blätter unterschiedlich ist. Meine Strudelteigpackung beinhaltete 7 Blätter, deshalb entscheid ich mich für 2 Packungen. Allerdings waren meine Blätter mit einer Länge von 45 cm relativ lang. Falls ihr kleinere Strudelblätter habt, könnte es sein, das ihr nicht die gesamte Menge der Füllung in den Strudel bekommt.

Strudel mit Quark, Mohn und Himbeeren

Quark-Mohnstrudel mit Himbeerfüllung!

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar