Walnuss-Sahnetorte mit Preiselbeeren & Marzipan

0 Kommentare
Walnuss-Sahnetorte herbstlich angerichtet
Eigentlich hatte ich für heute gar keine Walnuss-Sahnetorte geplant, aber nachdem ich 2 Eimer voll Nüsse geschenkt bekommen habe, änderte ich meine Pläne. Da ich aber auf die schnelle weder Mascarpone, Quark noch Frischkäse zuhause hatte, entschied ich mich für eine reine Sahnefüllung mit kleinen Walnussstückchen. Letztere bringen einen schönen Crunch und sind ein toller Gegensatz zu den restlichen, eher zarten Konsistenzen. Für die nötige Fruchtigkeit verwendete ich Preiselbeeren. Eine wirklich schöne Geschmackskomposition, die durch die zusätzliche Marzipandecke wunderbar abgerundet wird.

Walnuss-Sahnetorte herbstlich angerichtet

Leckere Walnuss-Sahnetorte mit Preiselbeeren und Marzipandecke

Zutaten: Nussboden
4 Eier
130 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
65 ml Wasser
65 ml Öl
100 g gem. Walnüsse
140 g Mehl
1/2 Pck Backpulver

 

Zutaten: Marzipandecke
50 g Puderzucker
Zutaten: Sahnefüllung
450 g Sahne
2 EL Puderzucker
1 Pck Vanillezucker
130 g fein gehackte Walnüsse
5 TL San Apart
außerdem:

 

Zutaten: Deko
ca. 2 TL rote Konfitüre
150 ml Sahne
1 TL San Apart

Zubereitung: Walnuss-Sahnetorte mit Preiselbeeren und Marzipandecke

Zubereitung: Nussboden

Den Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier belegen, den Rand der Form nicht fetten!
Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eier mit Zucker und Vanillezucker auf hoher Stufe einige Minuten hell-cremig aufschlagen.
Wasser und Öl unter langsameren rühren hinzu laufen lassen.
Mehl, Backpulver und Walnüsse in einer Schüssel vermengen.
Zur Ei-Masse geben und langsam einrühren. Nicht ewig rühren! Nur so lange, bis sich alles schön verbunden hat.
In die Springform füllen und ca. 40 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen!
Aus dem Ofen holen und mit einem scharfen Messer an der Innenseite der Form entlang fahren.
Formrand wegnehmen und den Nussboden auskühlen lassen.

 

Zubereitung: Sahnefüllung

Backpapier vom Nussboden abziehen und diesen auf eine Tortenplatte setzen.
Waagerecht eine ca. 1 cm dicke Scheibe von der Oberseite des Nussbodens abschneiden.
Den unteren Teil in einen Tortenring spannen. Durch die Verwendung einer Tortenrandfolie ** wird das Äußere der Torte besonders sauber.
Preiselbeeren darauf verstreichen.
Sahne ca. 1/2 Minute cremig schlagen, dann unter rühren San Apart und Puderzucker hinzu geben.
Sahne schön streif schlagen.
Abschmecken und nach Belieben mit etwas Puderzucker nachsüßen.
Walnüsse behutsam unterziehen.
Walnuss-Sahne auf der Preiselbeerschicht verteilen und glatt streichen.
Beiseite gelegte Biskuitscheibe auflegen und leicht andrücken.

 

Fertigstellung der Walnuss-Sahnetorte mit der Marzipandecke

Marzipan mit Puderzucker verkneten. Anfangs hat man das Gefühl, dass das Marzipan niemals den Puderzucker aufnehmen kann, aber es klappt 😏
Zu einer Kugel rollen und dann auf einer mit Puderucker bestaubten Arbeitsfläche ausrollen.
Tipp: Ich persönlich schneide von 2 Gefrierbeuteln die zugeschweißte Seite weg und den entstandenen Schlauch auf. Das Marzipan lässt sich zwischen diesen beiden „Klarsichtbögen“ sehr schön ausrollen. Diese Methode verwende ich auch bei manchen Plätzchenteigen oder anderen klebrigen Massen, die ich ausrollen muss.
Den Springformrand auf das ausgerollte Marzipan legen und leicht andrücken.
Marzipandecke nun an der Markierung ausschneiden.
Rote Konfitüre auf der Walnuss-Sahnetorte verstreichen.
Marzipandecke auflegen.
Für mindestens 3 Stunden kühl stellen.
Aus dem restlichen Marzipan können beliebige Motive zum Dekorieren ausgestochen werden.
Sahne mit San Apart steif schlagen und in Tupfen auf die Walnuss-Sahnetorte aufdressieren.
Nach Belieben mit Kakao bestauben.

 

Wenn du meine Rezepte magst, darfst du gerne HIER klicken! Ich würde mich freuen.
Walnuss-Torte mit Preiselbeeren und Marzipan

Walnuss-Sahnetorte mit Preiselbeeren und Marzipan

Walnuss-Sahnetorte herbstlich angerichtet

Leckere Walnuss-Sahnetorte mit Preiselbeeren und Marzipandecke

**hierbei handelt es sich um einen sogenannten Affiliate Link:
Durch die Benutzung des Links entstehen für dich natürlich keinerlei Mehrkosten! Lediglich ich bekomme bei einem Kauf ein paar Cent Provision von Amazon. Damit versuche ich einen Teil der Zungenzirkus-Kosten zu decken. Solltet ihr das nicht wollen, einfach nicht über diesen Link bestellen! 😉

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar