Himbeer-Käsesahnetorte mit Kokosfüllung

4 Kommentare
Diese Himbeer-Käsesahnetorte ist so soft und luftig, dass die Gabel eigentlich von allein durch die Cremes sinkt! Genau so muss die Konsistenz für mich sein. Auch der lockere Biskuit leistet keinen besonderen Widerstand.
Es fühlt sich eher so an, als würde man ein fruchtiges Himbeer-Wölkchen verspeisen, das sich zärtlich an ein Kokos-Wölkchen gekuschelt hat. Oha, das klingt ja mal richtig schmalzig. Es entspricht aber nunmal der Wahrheit! Und diese darf man bekanntlich sagen!

Leckere Himbeer-Käsesahnetorte mit Kokosfüllung

Zutaten: Biskuit
4 Eier
120 g Zucker
90 g Mehl
35 g Speisestärke

 

Zutaten: Kokosfüllung
200 g Creme fraiche
3 EL Zucker
150 ml Kokosmilch
150 ml Sahne
1 geh. TL Agar Agar
optional: Kokossirup **
Zutaten: Himbeerkäsesahne
350 g Himbeeren, TK
80 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
250 g Quark, 20%
150 g Magerquark
300 ml Sahne
2 geh. TL Agar Agar

 

Zutaten: Himbeerschicht
150 g Himbeeren, TK
1 geh. EL Speisestärke
2 EL Zucker

Zubereitung: Himbeer-Käsesahnetorte mit Kokosfüllung

Zubereitung: Biskuit

Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Boden einer 24er Springform mit Backpapier auslegen.
Den Rand der Form nicht fetten!
Eier mit Zucker cremig hell aufschlagen.
Mehl und Speisestärke in einer Schüssel vermengen.
Über die Eimasse sieben und behutsam unterziehen.
In die Springform füllen, glattstreichen und für ca. 25 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen!
5 Minuten ruhen lassen, dann mit einem Messer vom Rand lösen.
Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

 

Zubereitung: Kokosfüllung

Sahne steif schlagen und kühl stellen.
Kokosmilch mit Agar Agar (es wird sowohl in dieser Creme, als auch in der Käsesahne richtiges, 100%iges Agar Agar benötigt!!!! Hinweise dazu habe ich euch hier zusammengeschrieben)  in einem Topf unter rühren aufkochen.
1/2 Minute köcheln lassen, dann von der Herdplatte ziehen.
Creme Fraiche in einer Schüssel mit Zucker kurz cremig rühren.
Anmerkung: Solltet ihr für einen intensiveren Geschmack ein wenig Kokossirup verwenden, könnt ihr die Zuckermenge etwas reduzieren.
2 EL der Creme fraiche in den Topf rühren, danach den kompletten Topfinhalt in die Schüssel rühren.
Sahne unterziehen und am besten in eine solche 20cm große Silikonform ** füllen.
Alternativ kann hierfür auch ein mit Klarsichtfolie ausgekleideter Tortenring (20 cm) verwendet werden.
Glattstreichen und komplett durchfrieren lassen (ca. 5 Stunden)

 

Zubereitung: Himbeerkäsesahne

Biskuit einmal waagerecht durchschneiden.
Eine Scheibe auf eine Tortenplatte setzen.
Einen Tortenring um die Scheibe spannen.
Himbeeren mit einem kleinen Schluck Wasser langsam aufkochen.
Die Beeren durch ein feines Sieb streichen. Es sollte ca. 250 g Himbeerpüree dabei herauskommen.
Anmerkung: Ihr könnte diesen Arbeitsschritt auch weglassen. Da aber in der folgenden Himbeerschicht auch wieder Kernchen enthalten sind, empfand ich es angenehmer, wenn wenigstens die Käsesahne keine enthält.
Sahne steif schlagen und kalt stellen.
Himbeerpüree mit Agar Agar in einem Topf aufkochen und 1/2 köcheln lassen.
Beide Quarksorten mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
Die Kokosfüllung aus dem Froster nehmen und bereit legen.
3 EL der Quarkmasse in den Topf rühren.
Nun den gesamten Topfinhalt zur restlichen Quarkmasse rühren.
Schlagsahne behutsam unterziehen.
Die Hälfte der Himbeerkäsesahne sofort auf dem eingespannten Biskuit verteilen.
Die gefrorene Kokosfüllung mittig auflegen und ein wenig in die Himbeerkäsesahne drücken.
Übrige Himbeerkäsesahne darauf verteilen.
Darauf achten, dass auch am Rand außen herum die Käsesahne verteilt ist.
Glatt streichen und für min. 5  Stunden kühl stellen.
Tipp: Ihr könnt auch nur ca 2 Stunden warten, danach die Himbeerschicht auftragen und erst danach einige Stunden kühlen. Wichtig ist eben nur, dass die Käsesahnecreme viele Stunden hat, um komplett abzubinden. Ich habe die Himbeer-Käsesahnetorte sogar am Vortag komplett fertig gestellt und erst am nächsten Tag angeschnitten. Das Ergebnis war perfekt!

 

Zubereitung: Himbeerschicht

Himbeeren mit Zucker und einem kleinen Schluck Wasser in einem Topf aufkochen.
Sobald die Früchte etwas zerfallen, Speisestärke mit 50 ml Wasser in einer Tasse verquirlen.
Zu den Himbeeren geben und nochmals kräftig aufkochen lassen, damit die Masse abbindet.
Ein paar Minuten abkühlen lassen, dann mit einem Löffel vorsichtig auf der Himbeer-Käsesahnetorte verteilen.
Übrigen Biksuit auflegen und min. 1 Std kühl stellen.
Danach mit Puderzucker und Himbeeren dekorieren.
Hinweis: Den Himbeer-Drip (das seitliche Herunterlaufen der Himbeerfüllung habe ich nachträglich angebracht. Dafür behielt ich einfach ein wenig der Füllung zurück, rührte es cremig und verteilte es mit einem Löffel am Rand der Torte. Ich würde das nicht noch einmal machen, denn das Ergebnis sieht ohne Drip fast schöner aus. 😉

Himbeer-Käsesahne mit Kokosfüllung

**hierbei handelt es sich um einen sogenannten Affiliate Link:
Durch die Benutzung des Links entstehen für dich natürlich keinerlei Mehrkosten! Lediglich ich bekomme bei einem Kauf ein paar Cent Provision von Amazon. Damit versuche ich einen Teil der Zungenzirkus-Kosten zu decken. Solltet ihr das nicht wollen, einfach nicht über diesen Link bestellen! 😉

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Vogt Heike 31. März 2021 at 10:35

hallo jörg
ich bin begeistert von deinen kuchen- und torten-pins. auch finde ich toll, dass du keine gelatine verarbeitest. an ostern würde ich mich gerne an deine schokotorte wagen; du verwendest im rezept agartine – ich bekomme in liechtenstein aber nur agar agar; kannst du mir sagen, ob ich bzgl. menge/geliereffekt etwas beachten muss ? herzlichen dank und luebe grüsse. heike

Reply
Joerx 31. März 2021 at 22:57

Hallo Heike,
herzlichen Dank!
Welche Schokotorte meinst du? Die einfache?
Mittlerweile verwende ich gar keine Agartine mehr, sondern nur noch Agar Agar! Damit meine ich aber richtiges Agar Agar, also 100%iges! Das gekommt man nur im Reformhaus, oder Bioladen. Das Supermarkt „Agar Agar“ ist nämlich, ebenso wie Agartine, ein Gemisch aus verschiedenen Zutaten.
Richtiges Agar Agar wird VIEL sparsamer dosiert, weil es wesentlich stärker geliert.

Ich hoffe ich konnt dir helfen.
LG, Jörg

Reply
Ella 10. Mai 2021 at 14:16

Omg, das sieht soo bombe aus. Ich werde es definitiv morgen ausprobieren 🤩🤩

Reply
Joerx 14. Mai 2021 at 23:08

Hallo Ella,
lieben Dank!
Ich hoffe, dir ist die Torte gelungen 😉
LG, Jörg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar