Rhabarberkuchen mit Baiser und Bayerisch Creme

4 Kommentare
Zwar gibt es schon tausende Rezepte für Rhabarberkuchen mit Baiser, dennoch unterscheidet sich dieser extrem von allen anderen! Ich würde ihn sogar als Dessertkuchen bezeichnen, denn seine Konsistenz ist sowas von luftig, dass man gar nicht das Gefühl hat, man würde einen Kuchen essen. Ausschließlich der herrlich krosse Mürbeteig bildet einen schönen Kontrast zu all den zart-cremigen Komponenten.
Durch die Verwendung der italienischen Meringue, ist der Kuchen natürlich eine Leckerei für Schleckermäuler! Allerdings benötigt Rhabarber schon einen süßen Gegenspieler, damit seine Säure nicht allzu spitz daherkommt. Auch deshalb rundet die Bayerisch Creme das Ergebnis perfekt ab, denn Rhabarber sollte immer mit einem Milchprodukt verzehrt werden, das die Oxalsäure ein wenig abmildert!

Rhabarberkuchen mit Baiser und Bayerisch Creme

Zutaten: Mürbeteig
190 g Mehl
65 g Zucker
95 g Butter
1 Ei

 

Zutaten: Bayerisch Creme
300 ml Milch
150 ml Sahne
60 g Zucker
1 Vanilleschote
1 gestr. TL Agar Agar
3 Eigelbe
Zutaten: Rhabarberfüllung
400 Rhabarber
4-5 EL Erdbeerkonfitüre
30 g Speisestärke

 

Zutaten: Italienische Meringue
80 g Eiweiß (von ca. 3 Eiern)
80 g + 80 g Zucker

 

Zubereitung: Rhabarberkuchen mit Baiser und Bayerisch Creme

Zubereitung: Mürbeteig

Eine rechteckige Form 25 cm x 20 cm fetten. Oder eine andere Form mit ähnlicher Fläche.
Alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten.
Zwischen 2 Bögen Backpapier ausrollen und die Form mit dem Teig auskleiden.
Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen.
Für ca. 30 Minuten kalt stellen.
Den Backofen auf 170° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Einen Bogen Backpapier (etwas größer als die Form) auf die gekühlte Tarteform legen, etwas in die Form drücken und mit trockenen Hülsenfrüchten beschweren.
15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Diesen Vorgang nennt man BLINDBACKEN.
Mürbeteig blinkbacken

Mürbeteig blinkbacken mit Hülsenfrüchten

Das Beschweren des Teiges soll verhindern, dass dieser stark aufgeht. Es gibt auch spezielle Backkügelchen ** dafür zu kaufen. Ich mache das schon seit Jahren mit den immer gleichen Hülsenfrüchten. Das funktioniert einwandfrei. Nach Verwendung einfach in einer Dose oder Glas bis zum nächsten Mal aufbewahren.
Nach 15 Minuten Backzeit die Tarte aus dem Ofen nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und noch weitere 10 Minuten fertig backen. Danach herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

 

Zubereitung: Bayerisch Creme

Sahne steif schlagen und kalt stellen.
Mit einem Handrührgerät 3 Eigelbe zusammen mit dem Zucker schaumig-hell aufschlagen.
Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
Milch zusammen mit der ausgekratzten Schote, dem Vanillemark und Agar Agar (richtiges Agar Agar!) in einen Topf geben und erhitzen. 1 Minuten köcheln lassen, dann von der Herplatte ziehen. Vanilleschote entfernen.
Unter Rühren die heiße Milch zu der Eigelb-Zuckermischung laufen lassen.
Diese Masse dann zurück in den Topf geben und langsam erhitzen.
Es sollte wirklich sehr langsam erhitzt und ständig gerührt werden, damit die Eigelbe nicht ausflocken, oder sich etwas am Topfboden absetzt und anbrennt. Einmal kurz aufwallen lassen.
Den Topf in etwas kaltes Wasser stellen und die Creme weiterrühren bis sie handwarm abgekühlt ist.
Behutsam die Schlagsahne unterziehen und auf dem Mürbteig verteilen.
Für min. 2 Stunden kalt stellen.

 

Zubereitung: Rhabarberfüllung

Rhabarber in ca. 1 cm breite Stücke schneiden und mit der Konfitüre und 2-3 EL Wasser in einem Topf langsam erhitzen.
Unter rühren so lange köchlen, bis die Stücke weich sind.
Speisestärke mit einem kleinen Schluck Wasser in einer Tasse verquirlen.
In den Topf rühren und noch einmal aufwallen lassen.
Abkühlen lassen, bis die Füllung fast komplett ausgekühlt ist.
Dann durchrühren und vorsichtig auf der Bayerisch Creme verteilen.
Min. 2 Stunden kalt stellen.

 

Zubereitung: Italienische Meringue

80 g Zucker mit 40 ml Wasser in einem Topf einmal sprudelnd aufkochen.
In der Zwischenzeit Eiweiß mit 80 g Zucker in einer Küchenmaschine voluminös aufschlagen. Ich verwende diese Küchenmaschine **, bzw den Vorgänger und bin restlos begeistert!
Kochenden Zuckersirup in einem dünnen Strahl unter rühren zum Eischnee laufen lassen.
Weiterrühren lassen, bis die Baisermasse Spitzen bildet und die Rührschüssel wieder Zimmertemperatur erreicht hat.

 

Fertigstellung: Rhabarberkuchen mit Baiser

Die Meringue in einen Spritzbeutel füllen und nach Belieben auftragen.
Anmerkung: Ich habe die Baisermasse mit einer Sterntülle spiralförmig am Rand aufgespritzt. Den Rest dann einfach in der Mitte verstrichen und mit einer Gabel Schlieren gezogen.
Mit einem Bunsenbrenner die Meringue leicht abflammen.
Solltest du keinen Brenner besitzen, kannst du den Rhabarberkuchen mit Baiser auch unter dem Grill den Backofens bräunen. Dann solltest du allerdings dabei bleiben und genau aufpassen!

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube und Bayerisch Creme

**hierbei handelt es sich um einen sogenannten Affiliate Link:
Durch die Benutzung des Links entstehen für dich natürlich keinerlei Mehrkosten! Lediglich ich bekomme bei einem Kauf ein paar Cent Provision von Amazon. Damit versuche ich einen Teil der Zungenzirkus-Kosten zu decken. Solltet ihr das nicht wollen, einfach nicht über diesen Link bestellen! 😉

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Avatar
Kellner 23. April 2021 at 23:51

Deine Torten und Kuchen sehen immer fantastisch aus. Manche Rezepte habe ich bereits nachgebacken. Vielen Dank!

Reply
Joerx
Joerx 25. April 2021 at 10:59

Hallo,
herzlichen Dank für das Lob!!!
LG, Jörg

Reply
Avatar
Andrea Schmidtutz 24. April 2021 at 15:14

Ich hab heut den Rhabarberkuchen gemacht der ist der Knaller ich hab allerdings unter die Bayrisch Creme noch einen Bisquitboden gemacht lg andrea

Reply
Joerx
Joerx 25. April 2021 at 11:03

Hallo Andrea,
es freut mich, dass dir der Kuchen geschmeckt hat.
Du hast einen Mürbeteig und einen Biskuit gemacht?
LG, Jörg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar